Treffen zur Gründung eines ständigen Koordinationskomitees zwischen MSO’s und deren Partner im Landkreis Bautzen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Vertreter*innen von Vereinen, Bündnissen, Initiativen und Migrantenselbstorganisationen (MSO) im Landkreis Bautzen,

die LAG pokuBi Sachsen e.V. hat im Rahmen des WSD Programms (Weltoffen-Solidarisch-Dialogisch) den Plan einer Bildung und Gründung eines ständigen Koordinationskomitees zwischen MSO’s und deren Partner im Landkreis Bautzen.

Dazu wird es ein erstes Treffen geben zum Bekanntmachen der Idee, einen Austausch der MSO’s und Migranteninitiativen, gemeinsame Diskussionen mit dem Ziel einer abschließenden Vereinbarung und eines gemeinsamen Planes zur Struktur und Verantwortlichkeiten.

 

Herzliche Einladung zum ersten Treffen

am Montag, den 11.03.2019 um 16:00 – 19:00 Uhr

Im Landratsamt Bautzen, Bahnhofstraße 9, Haus 1, Raum 210

Die Veranstaltung wir moderiert vom Kulturbüro Sachsen (Petra Schickert)

Bitte geben Sie Bescheid, wer von Ihrer Initiative oder von Ihrem Verein an dem Treffen teilnehmen kann bei hamida.taamiri[at]pokubi-sachsen.de.

Sie bekommen dann eine Teilnahmebestätigung.

Diese Veranstaltung wird begleitet und unterstützt von Anna Pietack-Malinowska, Ausländerbeauftragte des Landkreises Bautzen, von Partnerschaft für Demokratie im LK Bautzen, dem Kulturbüro Sachsen e.V., Herr Khaldun Al-Saadi vom Demokratiezentrum Sachsen und House of Resources Bautzen

 

Empowerment für Migrant*innen und geflüchtete Menschen

Was bedeutet das konkret? Austauschräume schaffen Theaterpädagogische Arbeit mit dem Theater der Unterdrückten nach Augusto Boal Rassismus- und Ausgrenzungserfahrungen thematisieren Vernetzung untereinander ermöglichen

Treffen zur Gründung eines ständigen Koordinationskomitees zwischen MSO’s und deren Partner im Landkreis Bautzen

Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Vertreter*innen von Vereinen, Bündnissen, Initiativen und Migrantenselbstorganisationen (MSO) im Landkreis Bautzen, die LAG pokuBi Sachsen e.V. hat im Rahmen des WSD Programms (Weltoffen-Solidarisch-Dialogisch) den Plan einer Bildung und Gründung eines ständigen Koordinationskomitees zwischen MSO’s und deren Partner im Landkreis Bautzen. Dazu wird es ein erstes Treffen geben zum Bekanntmachen der Idee, einen Austausch der MSO’s und Migranteninitiativen, gemeinsame Diskussionen mit dem Ziel einer abschließenden Vereinbarung und eines gemeinsamen Planes zur Struktur und Verantwortlichkeiten.   Herzliche Einladung zum ersten Treffen am Montag, den 11.03.2019 um 16:00 – 19:00 Uhr Im Landratsamt Bautzen, Bahnhofstraße 9, Haus 1, Raum 210 Die Veranstaltung wir moderiert vom Kulturbüro Sachsen (Petra Schickert) Bitte geben Sie Bescheid, wer von Ihrer Initiative oder von Ihrem Verein an dem Treffen teilnehmen kann bei hamida.taamiri[at]pokubi-sachsen.de. Sie bekommen dann eine Teilnahmebestätigung. Diese Veranstaltung wird begleitet und unterstützt von Anna Pietack-Malinowska, Ausländerbeauftragte des Landkreises Bautzen, von Partnerschaft für Demokratie im LK Bautzen, dem Kulturbüro Sachsen e.V., Herr Khaldun Al-Saadi vom Demokratiezentrum Sachsen und House of Resources Bautzen